WILLKOMMEN BEIM IMPFZENTRUM BASEL-STADT

BIENVENUE AU CENTRE DE VACCINATION DE BÂLE-VILLE

BENVENUTI NEL CENTRO DI VACCINAZIONE DI BASILEA CITTÀ

WELCOME TO THE BASEL-STADT VACCINATION CENTRE


Aktuelles

 

Nuvaxovid: Der Impfstoff Nuvaxovid des Herstellers Novavax wurde vom Schweizerischen Heilmittelinstitut Swissmedic für Personen ab 18 Jahren zugelassen. Eine Voranmeldung (Warteliste) ist ab sofort möglich. Sobald der Impfstoff in der Schweiz verfügbar ist, werden die Termine vergeben. Voraussichtlich werden diese Termine donnerstags zwischen 12 und 15 Uhr stattfinden. Nuvaxovid ist ein proteinbasierter Impfstoff, im Gegensatz zu den mRNA-Impfstoffen von Pfizer/BioNTech und Moderna und den viralen Vektoren von Johnson & Johnson. Das Impfschema besteht aus 2 Impfungen im Abstand von 4 (mind. 3) Wochen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Im Mai haben wir am Mittwoch von 9-12 und 13-17 Uhr und am Donnerstag von 15-18 Uhr für Sie geöffnet (ausgenommen Donnerstag, 26. Mai, an dem Tag ist das Impfzentrum geschlossen). Es sind Termine online buchbar oder Sie können spontan für eine Impfung vorbeikommen (Walk-in). Kinderimpfungen werden am Mittwoch von 13-17 Uhr angeboten.

 

Wir bieten die Impfung auch Personen aus der Ukraine an. Weitere Informationen finden Sie hier.

Також ми пропонуємо вакцинацiю людям з України. Додаткову iнформацiю можна знайти тут 

 

Auffrischimpfung (Booster): Die Auffrischimpfung ist auch ohne Termin während den regulären Oeffnungszeiten möglich.

 

Wichtig: eine zweite Auffrischimpfung ist bis anhin weder vom Schweizerischen Heilmittelinstitut (Swissmedic) zugelassen noch von der Eidgenössischen Kommission für Impffragen (EKIF) empfohlen. Bei einer Aenderung der Empfehlung werden wir umgehend informieren.

 

Die elektronische Anmeldung zur Auffrischimpfung (Booster) ist seit 27.01. auch für Personen von 12 bis 15 Jahren möglich. Die letzte Impfung der Grundimmunisierung muss mindestens 4 Monate zurückliegen. Da die Empfehlung ausserhalb der Zulassung von Swissmedic (off-label) ist, benötigt es aus formellen Gründen eine Einverständniserklärung für die Impfung. Das Formular bekommen Sie beim Termin im Impfzentrum.

 

Bitte bringen Sie zur Auffrischimpfung (Booster) das Impfzertifikat (elektronisch oder ausgedruckt mit lesbarem QR Code) mit.  Ansonsten können wir Ihnen kein Zertifikat ausstellen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.


Kinderimpfung

Die Anmeldung zur Impfung für Kinder ab 5 und bis 11 Jahren ist seit dem 22.12.2021        möglich. 

 

Ab Februar können Sie an den bestehenden Kinderimpftagen und -Zeiten auch spontan zur Impfung kommen (Walk-in).

 

WichtigWenn Sie zwei oder drei Kinder impfen wollen, buchen Sie bitte nur einen Termin für ein Kind und bringen die Geschwister mit. Die Anmeldung der zusätzlichen Kinder erfolgt dann vor Ort. Bitte beachten Sie, dass im Impfzentrum eine Maskenpflicht ab 5 Jahren gilt.

 

Kinder mit Vorerkrankungen erhalten bei der Terminbuchung Priorität.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.


Haben Sie eine Immunschwäche (Immunsuppression)?

Informieren Sie sich hier über Ihre empfohlene Immunisierung.


Für die Impfung (Erstimpfung/Zweitimpfung, Auffrischimpfung oder Kinderimpfung) können Sie sich hier registrieren:


 

Das Corona Impfzentrum des Kantons Basel-Stadt wird durch die Centramed AG (vormals Meconex AG) betrieben.

Zusammen mit den Behörden setzen wir uns für eine sichere und qualitativ hochstehende Corona-Impfung ein.

 


auf Termin und Walk-in 

MAI

Personen ab 12 Jahre

Pfizer und Moderna

Mi: 9:00 - 12:00; 13 - 17:00

Do:   15:00 - 18:00

(ausgenommen Donnerstag, 26. Mai)

 

Kinder 5-11 Jahre

Mi: 13:00 - 17:00 


Für Erst-, Auffrisch-(Booster) und Kinderimpfungen

 

Im Mai bieten wir das Walk-in Angebot während den regulären Oeffnungszeiten an. 


Öffnungszeiten der Impfzertifikat-Schalter im Untergeschoss des Impfzentrums:

Mittwoch

09:00 - 12:00 Uhr 

13:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag

15:00 - 18:00 Uhr

Zertifikate werden nur ausgestellt, wenn die letzte Impfung im Impfzentrum erfolgte!



Der Zugang zum Impfzentrum ist barrierefrei.

Auf den Wegen werden Sie durch entsprechend geschultes Personal begleitet.