Guten Tag,

 

Sie interessieren sich für die Covid-19-Impfung. Hier finden Sie wichtige Informationen zur Impfanmeldung. Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch.

 

Damit Sie sich im Impfzentrum in der Messe Basel impfen lassen können, müssen Sie folgende Voraussetzung erfüllen: 

Sie sind eine in Basel-Stadt angemeldete Person. Nur Personen mit Wohnsitz in Basel können im Impfzentrum in Basel geimpft werden.  

 

Da der Impfstoff momentan sehr begrenzt ist, können zudem nur folgende Personengruppen geimpft werden:

Personengruppe 1:

Sie sind 75 Jahre alt oder älter.


Personengruppe 2:

Sie sind zwischen 18 und 75 Jahren alt und leiden an einer chronischen Krankheit (Vorerkrankung) mit höchstem Risiko. 

Wenn Sie zu dieser Risikogruppe gehören, sollten Sie eine Bestätigung Ihres Hausarztes bzw. behandelnden Arztes mitbringen. Sollten Sie Ihren Arzt über die Festtage nicht erreichen, können Sie dies mit unserem Arzt vor Ort besprechen. Bitte senden Sie uns keine Dokumente (Krankengeschichten, Austrittsberichte etc). Diese werden aufgrund des Datenschutzes gelöscht. 


Wenn Sie zu einer dieser zwei Personengruppen gehören und die Voraussetzung betreffend Wohnsitz erfüllen, dürfen Sie hier einen Termin buchen. Es gibt zwei Möglichkeiten für eine Buchung: Sie können online einen Termin buchen oder telefonisch unter 0800 555 655.

Bitte bringen Sie zum Impftermin folgende Dokumente mit: 

  • Einverständniserklärung (ausgefüllt und unterschrieben)
  • Schweizerische Krankenversicherungskarte
  • Identitätskarte oder Pass
  • Impfbüchlein (falls vorhanden)

Sie können  unsere Q&A – Seite besuchen oder allenfalls ihre Fragen vorgängig
per Mail an uns übermitteln: info@coronaimpfzentrumbasel.ch

 

Sollten Sie ein Problem mit der Buchung haben oder Unterstützung benötigen, dann rufen Sie uns über die folgende Gratisnummer an:  0800 555 655 (nur für Buchungen per Telefon)  


Damit der Aufenthalt in der Messehalle 4 der Messe Basel (Congress Center Basel, Messeplatz 21) auch angenehm in Erinnerung bleiben wird, bitten wir Sie, die folgenden Unterlagen auszudrucken, zu studieren und ausgefüllt mitzubringen. 

Download
Factsheet zum Coronavirus und der Impfung
BAG_coronavirus_impfung_factsheet_DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 314.6 KB
Download
Einverständniserklärung zur Schutzimpfung
(inkl. medizinischem Fragebogen)
Schutzimpfung Covid 19 – Einverständnise
Adobe Acrobat Dokument 311.4 KB

Bitte füllen Sie den Fragebogen leserlich und vollständig aus.


 Wichtige Hinweise:

  • Die Schutzimpfung benötigt zwei Impfungen. Die zweite Impfung erfolgt nach ca. vier Wochen. Erst nach der zweiten Impfung ist der Schutz komplett.
Sie erhalten den zweiten Termin im Impfzentrum.   
  • Bitte kommen Sie nicht zum Impftermin, wenn Sie am Impftag unter folgenden Beschwerden leiden: Fieber / Fiebergefühl, Husten, Halsschmerzen, Geschmacksverlust (Riechen/Schmecken) oder Unwohlsein. Melden Sie sich in diesem Fall im Impfzentrum, sie erhalten einen neuen Termin.
  • Es wird bei der Registrierung eine Fiebermessung durchgeführt (mit einem Infrarot-Thermometer). 
  • Bringen Sie am Impftag Ihre Krankenversicherungskarte und Ihre Identitätskarte/Ihren Pass mit. Mit diesen Dokumenten können wir Ihren Wohnsitz überprüfen. Personen, welche diese Dokumente nicht dabei haben, können nicht geimpft werden.

Das Impfzentrum wird durch das medizinische Unternehmen Meconex betrieben. Nebst dem medizinischen Fachpersonal, welches die Impfung verabreicht, steht Ihnen auch ein Arzt für Rückfragen zu Verfügung. 

 

Sie können Ihre Fragen bei Bedarf auch vorgängig per Mail an uns übermitteln:

info@coronaimpfzentrumbasel.ch

Congress Center Basel,
Messeplatz 21, 4058 Basel

Tel. 0800 555 655

(gratis, nur für Buchungen per Telefon) 

info@coronaimpfzentrumbasel.ch

Öffnungszeiten
von 08.00 bis 20.00 Uhr